http://kn-adipositas.de/knadipositas/default.aspx

In Deutschland leiden rund 16 Mio. Menschen an krankhaftem Übergewicht. Damit verbunden ist ein erhöhtes Risiko für eine Vielzahl von Folgeerkrankungen wie Typ 2 Diabetes, Herz-Kreislauferkrankungen und bestimmten Krebsarten. Die Ausgaben für Adipositas im deutschen Gesundheitswesen werden auf ca. 13 Mrd. € pro Jahr geschätzt.

Um die Adipositasforschung zu unterstützen, fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) seit Juli 2008 die Einrichtung und den Unterhalt eines medizinischen Kompetenznetzes Adipositas.

--------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Kontakt und Information

Haben Sie Fragen?

Wünschen Sie weitere Informationen über das Kompetenznetz?

Wir geben Ihnen gerne Auskunft!

 Geschäftsstelle

Kompetenznetz Adipositas

Dr. Christina Holzapfel (wissenschaftliche Geschäftsführerin)

Technische Universität München

Email: kompetenznetz-adipositas@lrz.tu-muenchen.de

www.kompetenznetz-adipositas.de

ADIPOSITAS: Vorbeugung, Therapie und Umgang verbesserungswürdig

In Deutschland gibt es zu wenige Präventionsmaßnahmen gegen Übergewicht sowie einen Mangel an geeigneten Therapieangeboten für Menschen mit Adipositas. Oft herrscht die Meinung vor, dass starkes Übergewicht nur auf einen ungünstigen Lebensstil zurückgehe. Deshalb sind Betroffene im Gesundheitswesen und Alltag mit Benachteiligungen konfrontiert. Das Kompetenznetz Adipositas (KNA) sieht einen besonderen Bedarf zur interdisziplinären Erforschung des Phänomens Adipositas und veröffentlichte seine Positionen (1) zur Adipositas-Vorbeugung und -Behandlung sowie zum Problem der gesellschaftlichen Ablehnung der Betroffenen. Das Integrierte Forschungs- und Behandlungszentrum (IFB) AdipositasErkrankungen war am Positionspapier beteiligt und unterstützt dessen Forderungen.

Lesen Sie auf der Homepage unter Presse die Pressemitteilungen und erfahren Sie mehr über das Kompetenznetz Adipositas: mehr
Kontakt:
Geschäftsstelle
Kompetenznetz Adipositas
Klinikum rechts der Isar
Technische Universität München
Dr. Christina Holzapfel, Geschäftsführerin
christina.holzapfel@tum.de

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle - Kompetenznetz Adipositas
Dr. Christina Holzapfel
Klinikum rechts der Isar
Technische Universität München
Uptown München Campus D
Georg-Brauchle-Ring 60/62, 5. Stock
80992 München
Tel.: +49 89 289 249 23,
Fax: +49 89 289 249 22,
E-mail: christina.holzapfel@tum.de
------------------------------------------------------------------------------------------------